10.-19.01.2020 Senioren-Weltmeisterschaften im Ski-OL bei den Winter World Master Games in Innsbruck /Tirol

WWG.1

Die Ski-Orientierungslauf-WM der Senioren fand im Rahmen der dritten Winter World Masters Games mit dem Hauptaustragungsort Innsbruck statt. Die Winter World Masters Games sind das weltweit größte Wintersport-Festival für Sportler im Alter von über 30 Jahren. In 12 Winter- Sportarten gingen über 3000 Aktive an den Start.

Am Ski-OL beteiligten sich ca. 250 Läufer aus 27 Ländern. Die 19 Teilnehmer der deutschen OL-Mannschaft zeigten bei diesen Weltmeisterschaften überragende Leistungen. Nach den drei Wettkämpfen: Sprint, Langdistanz und Mitteldistanz, konnten die deutschen Läufer 11 Gold-, 9 Silber- und 3 Bronzemedaillien vorweisen.

OL-Bad Schandau war durch Helmut mit zweimal Gold und einmal Silber, in der Altersklasse H 80, daran beteiligt.

Glückwunsch unserem zweifachen Weltmeister und Vizeweltmeister.

WWG.2

Fotos: U. Wiedenfeld
Text: K. Huke

Weitere Berichte unter: www.orientierungslauf.de